Sport 

Gemeinsam sportliche Ziele erreichen – im aktiven Miteinander 

trainieren, einander unterstützen und die motorische 

Leistungsfähigkeit eines jeden Gruppenmitglieds steigern! 

Ein Mix aus Mannschaftssportarten, Individualsportarten und 

Sportspielen bildet den Kern unseres sportpädagogischen Programms, 

welches von einer Sportfachkraft und einer pädagogischen Fachkraft 

des Tannenhofs begleitet wird. 

Jeder wird auf seinem persönlichen Leistungsniveau abgeholt und 

gefördert. Intensität und Komplexität von Trainings und Spielen 

steigern sich im Laufe der Zeit. Infolge des Trainingseffekts erleben die 

Kinder und Jugendlichen Erfolgserlebnisse in ihrer Leistungsfähigkeit, 

die ihr Selbstvertrauen stärken und ihr Körperkonzept positiv 

verändern. Unser Sportprogramm leistet einen wichtigen Beitrag zur 

Stärkung der körperlichen und psychischen Gesundheit der Kinder und 

Jugendlichen und verbessert ihr allgemeines Wohlbefinden. Eine gute 

motorische Leistungsfähigkeit stellt eine Ressource für eine 

erfolgreiche Lebensbewältigung und einen langfristigen Erhalt der 

allgemeinen Gesundheit dar. 

Der Einzelne lernt… 

– seine Leistungsfähigkeit einzuschätzen 

– an die körperlichen Grenzen zu gehen 

– emotionale Reaktionen wie Angst, Unsicherheit, Ärger oder 

Resignation wahrzunehmen 

– Wege des Umgangs mit starken Emotionen 

– sich kleinteilige Erfolgserlebnisse bewusst zu machen 

– sich selbst und andere zu motivieren 

– verbal und nonverbal mit anderen in Beziehung und 

Kommunikation zu treten (Zeichen, Gebärden, Blickkontakt, 

Absprachen etc.) 

Die Sportgruppe bietet… 

– einen Raum, in dem die soziale Kompetenz der Kinder und 

Jugendlichen geschult wird 

– eine Möglichkeit, Grundlagen der Kommunikation zu erwerben 

– das Einüben von Perspektivübernahme 

– gegenseitige Motivation, Trost und Unterstützung 

– das Erfahren von sozialem Rückhalt und Gruppenzugehörigkeit 

Wir wollen gemeinsam als Gruppe sportlich wachsen und Ziele 

erreichen. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Wettkämpfen

z.B. dem Lauf zwischen den Meeren, dem Frauenlauf Berlin, der 

Wattolympiade, etc.